interviews_280-200

Authentisch, kurzweilig zu lesen, voller Informationen und daher reichweitenstark: Interviews bedienen die natürliche Neugier des Menschen – den Voyeurismus. Eine Textform, die gleichermaßen der Fachpresse, Wirtschaftspresse und den lokalen Medien angeboten werden kann. Die sich im Blog gut macht. Und die sogar für eine Pressemitteilung geeignet ist.

Mein jüngstes Interview führte ich mit Benedikt Weyerer, Abteilungsleiter bei der NürnbergMesse und verantwortlich für die embedded world – weltweilt DIE Leitmesse für eingebettete Systeme. Das Interview ist im Blog der Wirtschaftsförderung Nürnberg erschienen > hier geht’s zum Interview

 

Mehr Interviews aus meiner Feder finden Sie hier – in den Interview-Highlights 2018:

 

 

 

 

Tipp: Interviews erzielen in der Regel auch in den sozialen Medien eine größere Reichweite als andere Beiträge, da sie von den Interviewten und deren Umfeld geteilt werden.